Industrie / Großanlagen

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit im Bereich Industrie- und Großanlagen besteht darin, durch den Einbau moderner und effizienter Energie- und Gebäudetechnik Kosten zu minimieren. Um rund 30-50% lassen sich Heizkosten durch Optimierungsmaßnahmen im Bereich der Energieversorgung einsparen. Gleichwohl hohe Investitionen nötig sein können: Diese rechnen sich oft schon nach wenigen Jahren.


Industrie- und Gewerbebauten benötigen aufgrund ihrer speziellen Bauformen und der individuellen Nutzung auch individuelle und bestmöglich angepasste Heizsysteme. Hier gilt es, die Baustrukturen, die Nutzungsart und die Energieversorgung des Objektes zu analysieren und im Zusammenhang mit der Zielformulierung eine umweltfreundliche und kostenbewusste Lösung zu finden.

Groß angelegte Energie- und Gebäudetechnik benötigt zum bestmöglichen Einsatz regelmäßige und kompetente Kontroll- und Servicearbeiten. Die Firma Angerer bietet in diesem Zusammenhang eine optimale Möglichkeit, die vorhandene Energieversorgung zu prüfen: Anhand einer transportablen Messeinrichtung (Fluxus, ein Ultraschalldurchflussmessgerät) können Volumenströme überprüft, Wärmemengen- messungen an Wärme- und Kälteanlagen vorgenommen und Einstellungen an z.B. Pumpen/Regelventilen aufs Genaueste ausgeführt werden.

 

 

Fragen?

 

Wir freuen uns, über Ihre Kontaktaufnahme!